kurz notiert

zum IDAHIT*..

„Anders ist das aber bei Dingen wie einem Vortrag. Wie soll ich einer Referent_in richtig zuhören, wenn sich ständig diese Pärchen vor mir betascht, begrabbelt und die Händchen festhält?“
steinmädchen schreib über heteronormative pärchenperformance.
einen fröhlichen IDAHIT* wünschen wir!

Richtig cool ist der Verlag Marta Press, bei dem Autor_innen von Abschlussarbeiten/Büchern aus den Bereichen gender, Frauen, Männer, queer oder Feminismus ihre Werke umsonst veröffentlichen lassen können.

Sicher Internetzen

HeteroSexismus hacken hat zwei sehr nützliche Artikel für anonymes und unbelausch(äh, -les)bares Bewegen im WWW veröffentlicht.
Wir legen euch wärmstens How to Mailverschlüsselung und How to Zwieblenetzwerk ans Herz!

Ergebnisse der Care-Revolution

In Berlin fand im März die Aktionskonferenz Care Revolution statt. Die Thesen und Forderungen findet ihr in der entstandenen Careresolution.

Netzfeminismus

Warum es Netzfeminismus braucht (und bei uns das Kommentieren von Beiträgen nur per Mail möglich ist), erfahrt ihr bei Being Feminist